Förderkreis Computer- & Technikmuseum Halle (nicht e.V.)

Hintergrundinformationen

Die digital Arbeitsgemeinschaft Halle möchte die gesammelten und reparierten Exponate nicht nur als Deponate erhalten, sondern nach Möglichkeit auch interessierten Besuchern in Form einer Dauerausstellung zugänglich machen. Aus dieser Idee erwuchs das Projekt "RECHENWERK Computer- und Technikmuseum Halle". Die digital AG erwarb ein geeignetes Gebäude, um den Bestand und die Zugänglichkeit langfristig zu sichern. Das war aber erst der Anfang. Nun mußte die Ausstellung aufgebaut, weitere Geräte repariert und eine Dokumentation erstellt werden. Ein paar Betriebskosten verursacht das Gebäude auch. Um das Projekt zu unterstützen, Helfer und themenbezogene Veranstaltungen zu koordinieren etc. wurde der Förderkreis gegründet. Seine Ziele und Arbeiten werden aus dieser Seite vorgestellt. Später soll er als Teil der neugestalteten Museums-Webseite präsentiert werden.

Der Förderkreis

Der Förderkreis hat sich gegründet, um den Aufbau, den Erhalt und die Entwicklung des Computer- & Technikmuseums Halle zu unterstützen. Es werden Veranstaltungen, Vorträge und Vorführungen rund um die historische Technik organisiert.

Das Primärziel für 2014 ist, den Umzug und Aufbau der Ausstellung zu unterstützen. Helfer sind willkommen!

Interessierte können im Förderkreis Mitglied werden oder den Förderkreis des Museums mit einer Spende unterstützen. Bisher wird das gesammte Projekt aus Eigenmitteln finanziert und neben der regulären Arbeit vorangetrieben.

Kontakt

Vereinsvorsitzender: Rüdiger Kurth

Email: RECHENWERK-Halle@gmx.de

Telefon (Büro): 0345-5503588

Bankverbindung (bis wir ein richtiges Vereinskonto haben):
Name: Sebastian Czech
Bank: Sparkasse Halle
IBAN: DE26800537621901359138
BIC: NOLADE21HAL

Typo3 Besucherzähler

letzte Änderung: 19.01.2014 10:49